CD/DVD


Nachfolgend finden Sie eine Übersicht über erhältliche CD/DVD mit Musik von Peter Roth.

Auslieferungen durch: TONTRÄGERVERSAND TSB, MAX LÄSSIG, HINTERBERG 45, CH-9014 ST.GALLEN | Telefon 071 277 31 28 | FAX 071 277 30 21 |  Für die Bestellung von CD finden Sie hier eine Bestellliste (PDF)


himmellauschen – erdenträumen
CD zur Kunstinstallation «erdenträumen–himmellauschen» von Karl A. Fürer im Rahmen von SILENCE – ein Lob der Stille/Stiller September 2016. Die CD enthält das Lied «This Body is a Rose» in einem Meditationsloop

Mitwirkende: Barbara Balzan, Gesang; Adelina Filli, Kontrabass; Peter Roth: Klavier


Victoria meets Coltrane
Projekt mit der Verbindung von Kompositionen aus verschiedenen Epochen Officium defunctorum (Requiem) von Tomas Luis da Victoria (1548-1611) und Ballads von John Coltrane (1924-1967)

Mitwirkende: Maria Walpen, Sopran; Chorprojekt St. Gallen; Albin Brun und Meinrad Rieser, Saxophone; Jürg Surber, Kontrabass; Peter Roth: Klavier und Leitung
Toggenburger Passion zum Bilderzyklus “Grosse Passion” des Toggenburger Malers Willy Fries (1907-1981), komponiert von Peter Roth

Ausführende: Chorprojekt St.Gallen und Evang. Kirchenchor Alt St. Johann; Maria Walpen, Sopran; Peter Walser, Bass; Alice Ammann und Hansjakob Scherrer, Duette; Paul Giger und Noldi Alder, Violinen; Franziska Knapp, Viola; Johanna Degen, Violoncello; Jürg Surber, Kontrabass; Hans Gysi, Oboe; Manfred Wetli, Klarinetten; René Schwab, Fagott; Georges Frey, Trompete;
Peter Roth: Hackbrett und Leitung
Stallgeburt und Flüchtlingschind
Eine Weihnachtsmusik für Soli, Chor und Instrumente

Evang. Kirchenchor Alt St. Johann und Choreo-Chor Wattwil; Maria Walpen und Alice Amman, Sopran; Benedikt Eggler, Bariton; Orchester ad hoc; Peter Roth, Komponist und Leitung
St. Johanner Wienacht
Eine sennische Weihnachtsmusik für Soli, Chor und Instrumente

Mitwirkende: Evang. Kirchenchor Alt St. Johann, Manfred Wetli, Klarinette; Hugo Kamm, Violine; Susanne Bissig, Orgel; Arthur Aebli, Kontrabass; Peter Kressig: Lesungen; Peter Roth: Leitung und Hackbrett
Psalmen Messe Alpsegen
70 Minuten a-capella-Musik aus dem obersten Toggenburg

Toggeburger Psalme – fünf Jodellieder mit dem Jodelclub Säntisgruess Unterwasser-Wildhaus; Leitung: Hansjakob Scherrer

St. Johanner Messe und Toggenburger Alpsegen
Mitwirkende: Kirchenchöre von Alt St. Johann; Hansjakob Scherrer, Ruf; Peter Roth: Leitung
Media Vita – eine Messe für N.M.
mit Texten von Elsbeth Maag und Niklaus Meienberg

Die Live-Aufnahme der Hommage an Niklaus Meienberg vermittelt die Dichte der Aufführungen anlässlich des Kantonsjubiläums SG 2003 mit Peter Rinderknecht und Claudia Hassanein, Soli / Albin Brun und Meinrad Rieser, Saxophone / Roland Christen, Kontrabass / Maurizio Grillo, Schlagzeug / Ferdi Rauber, Percussion und einem grossartig disponierten Chorprojekt St. Gallen unter der Leitung des Komponisten.

Ein ausführliches Text- und Programmheft liegt der CD bei.
Luminawa-Messe
Komponiert zur Eröffnung des Luminawa-Hilfsprojekts von Peter Roth und dem Chorprojekt St.Gallen 1996 zugunsten des Kalinga-Stammes im Norden der Insel Luzon (Philippinen). Aktuelle Infos dazu unter www.luminawa.ch

Alpstein- und Kalinga-Musik mit Manung Sapi und Maria Bawer aus Lubuagan (Philippinen), Kalinga-Chanting und -Instrumente
Maria Walpen, Soli; Chorprojekt St.Gallen; Meinrad Rieser, Sopransax; Ferdi Rauber und Thomas Widmer, Schellen, Gangsas und Tongatong; Peter Roth: Hackbrett und Leitung

Nettoerlös zugunsten des Hilfsprojektes!

Für Interessenten am Luminawa-Projekt gibt es auch eine DVD mit der Messe und mit erläuternden Videos zu den Hilfsprojekten.
Licht und Nacht

1. Nahe bei Dir, Motette nach Psalm 8, für Chor und Instrumente
Auftragskomposition zum 200-Jahr-Jubiläum der Evang.-reformierten Kirche des Kantons St.Gallen (Text: Hans Ruedi Fischer).
Evang. Kirchenchor Alt St. Johann; Susanne und Annelise Bolt, Violinen; Kathrin Bolt, Cello; Manfred Wetli, Klarinette; Peter Roth, Leitung

2. Dezembrig, für Solosopran und Instrumente ,
Gedicht und Musik verdichten dezembrige Bilder und Stimmungen zu einem zart-poetischen Lied (Text: Elsbeth Maag).
Maria Walpen, Sopran; Manfred Wetli, Klarinette; Susanne Bolt, Violine; Kathrin Bolt, Cello

3. Gott, in Dir ist Licht und Nacht, Kantate für Solosopran, Chor und Instrumente
Text: Hans Ruedi Fischer. Die Kantate mit acht Nummern schlägt einen Bogen vom Schöpfungsmorgen über Hiob, Weihnachten, Karfreitag und Ostern bis zum jobelnden Schlussgesang. In Rezitativen, Arien und Chören entfaltet sich der ewige Kreislauf von Licht und Dunkel, Leid und Freud, Tod und Leben.
Maria Walpen, Sopran; Evang. Kirchenchor Alt St. Johann; Susanne und Annelise Bolt, Violinen; Kathrin Bolt, Cello; Manfred Wetli, Klarinette; Peter Roth, Leitung.

Der vollständige Text aller drei Werke ist im beigelegten Booklet enthalten.

Klang und Stille
Meditations-CD mit bestehenden Liedern von Peter Roth

“Zwischen den Liedern öffnet sich ein Raum der Stille und wir lassen uns vom Fliessen des Atems nach innen führen.”
Juchzed und singed / Din Atem trait min Gsang
Juchzed und singed: 2. Fassung der Toggenburger Messe
Din Atem trait min Gsang: 4 Schöpfungspsalmen


Ausführende: Oekumenischer Singkreis Halden-Rehetobel; Maria Walpen, Sopran; Manfred Wetli und Niklaus Ziegler, Klarinetten; Andrea Kind, Hackbrett; Arthur Aebli, Kontrabass; Barbara Bischoff, Orgel
Peter Roth: Hackbrett und Leitung
I ha de Wienachtsblues
Musik zu sieben Bildern aus dem Weihnachtszyklus “Christ ist geboren” des Toggenburger Malers Willy Fries (1907-1981)

Ausführende: Evang. Kirchenchor Alt St. Johann, Schülerchor Alt St. Johann-Unterwasser; Meinrad Rieser, Saxophon; Ueli Ammann, Gitarre; Arthur Aebli, Kontrabass; Ferdi Rauber, Percussion; Peter Roth: Klavier und Leitung

Broschüre mit den Bildern zum Weihnachtszyklus des Toggenburger Malers Willy Fries zu CHF 10.00 erhältlich!
En Gascht Of Erde
Drei Jodelmessen aus dem obersten Toggenburg

1. Toggenburger Jodlermesse mit dem Jodelclub Säntisgruess Unterwasser-Wildhaus; Jodler: Jürg Ammann, Hansruedi Ammann, Werner Bollhalder und Franz Huber; Leitung: Hans-Jakob Scherrer

2. Churfirsten-Messe mit dem Churfirstenchörli Alt St. Johann; Jodlerinnen: Annelies Huser–Ammann, Maja Jäger-Schwendener,
Leitung: Annelies Huser-Ammann

3. En Gascht of Erde, 5 Jodellieder zu Tod und Auferstehung mit dem Evang. Kirchenchor Alt St. Johann; Jodlerinnen: Annelies Huser-Ammann und Anita Windlin; Jodler: Hansruedi Ammann, Christian Ammann und Hans-Jakob Scherrer; Leitung: Peter Roth

Die vollständigen Texte aller drei Jodlermessen sind im begelegten, sorgfältig gestalteten Booklet enthalten.
Dem Toot/Novembrig
Lieder nach zwei Gedichtzyklen von Anna Maria Bacher (Walser Deutsch) und Elsbeth Maag (Werdenberger Mundart)

Mitwirkende: Maria Walpen, Sopran Ad hoc-Chor Grabs Manfred Wetli, Klarinette Johanna Degen, Violoncello; Peter Roth: Klavier und Leitung
Befreie mich von der Macht der Hohlköpfe
Auftragskomposition der Stiftung Willy Fries, Wattwil, zum 100. Geburtstag des Malers Willy Fries nach Texten von Hanns Dieter Hüsch und Uwe Seidel und zu den Bildern von Willy Fries und Karl A. Fürer, für Soloterzett, Chor, Bläser, Streicher und Hackbrett

Mitwirkende: Andrea Viaricci und Maria Walpen, Sopran; Margrit Hess und Daniela Baeriswyl, Alt ; Chorprojekt St.Gallen; Albin Brun, Saxophon; Manfred Wetli und Niklaus Ziegler, Klarinetten; Barbara Kamm und Darina Baumann, Violinen; Susanne Bolt, Viola; Kathrin Bolt, Cello; Annamarie Knechtle, Kontrabass; Andreas Kind, Hackbrett; Peter Roth, Komponist und Leitung.
Alptransit
Eine Klangreise


Englische Madrigalkompositionen verbinden sich mit urchigen "Ruggusserli" und polyphonen Gesängen aus Korsika. Als verbindende Stimme tanzen die Saxophonimprovisationen von Albin Brun über den Stimmen der Sängerinnen und Sänger. Aufgeführt am Naturstimmen-Festival 2010 von Alt St. Johann. Live-Aufzeichnung vom 12. September 2010 in St. Mauritius, Appenzell.
Mitwirkende: Chorprojekt St.Gallen; A Cumpagnia, Korsika; Hobbysänger Appenzell; Maria Walpen, Sopran; Albin Brun, Saxophon; Leitung: Peter Roth
Klang (DVD)
Ein Film von Thomas Lüchinger über die Klangkultur des Obertoggenburgs mit Peter Roth

Erhältlich nur bei KlangWelt Toggenburg, Telefon 071 999 19 23.
Johle und Werche (DVD)
Ein Film von Thomas Lüchinger


In poetischen Bildern erzählt der Film die Geschichte von den singenden Sennen und Bauern im Toggenburg und ihrer harten Arbeit. Obertonreiche Schellenklänge bilden die Grundlage für die naturtönigen Gesänge, was hier “johlen” genannt wird. Der Film führt in eine magisch anmutende Welt, wie wir sie sonst nur noch in exotischen Kulturen vermuten. Besonders eindrücklich ist der Einblick in die archaische Schellenherstellung durch den letzten Schellenschmied im Alpenraum.

Erhältlich nur bei KlangWelt Toggenburg, Telefon 071 999 19 23.