Agenda

«Missa Gaia» – Ein grosser Gesang für Mutter Erde

Sonntag, 27. November 2022, 17.00 Uhr, Kirche St. Maria Neudorf, St.Gallen

Samstag, 3. Dezember 2022,  20.00 Uhr, Evang. Kirche, Teufen AR

Sonntag, 4. Dezember 2022, 17.00 Uhr, Grossmünster Zürich
Sonntag, 8. Januar 2023, 17.00 Uhr, Katholische Kirche Degersheim



Im Bewusstsein vieler Menschen ist die Erde ein Klumpen Materie und wir Menschen existieren und handeln entsprechend als isolierte Individuen, die den ganzen «Rest» als Umwelt erleben. Die Missa Gaia vermittelt eine andere Sicht: Die Erde ist ein vernetztes System, ein intelligenter Organismus, ja ein fühlendes Wesen. Und wir Geschöpfe sind, in unserem eigenen Interesse, zu Achtsamkeit und Kooperation mit dieser kreativen und Leben spendenden Mitwelt aufgerufen!

Mit Kathrin Signer (Sopran), Sarina Weber (Mezzosopran), Margrit Hess (Alt), Geschwister Küng (Appenzeller-Original-Streichmusik), Tony Majdalani (Darabuca, Djembe, Hang und Berembao), dem Chorprojekt St. Gallen und verschiedenen Klangeinspielungen.