top of page

Agenda

«Schöpfungsklang» – Eine Hommage ans Toggenburg

Samstag, 7. September 2024, 20 Uhr, Kath. Kirche Alt St. Johann

Anlässlich seines 80. Geburtstags kombiniert Peter Roth im «Schöpfungsklang» die Schöpfungspsalmen «Din Atem treit min Gsang» mit weiteren, von der Klangkultur des Toggenburg inspirierten Jodel-Liedern mit der Uraufführung einer neuen, dem Wasser gewidmeten Komposition. Die Musik wird durch filmische Bilder aus dem Toggenburg von Axel Kindermann begleitet.

Mit: Doris Ammann, Annelies Huser, Martin Hersche, Barbara Balzan, Chorprojekt St. Gallen, Brandhölzler Striichmusig, Michael Neff, Ferdi Rauber, Peter Roth

«Schöpfungsklang» – Eine Hommage ans Toggenburg

Sonntag, 22. September 2024, 17 Uhr, Evang. Kirche Linsenbühl, St. Gallen

Anlässlich seines 80. Geburtstags kombiniert Peter Roth im «Schöpfungsklang» die Schöpfungspsalmen «Din Atem treit min Gsang» mit weiteren, von der Klangkultur des Toggenburg inspirierten Jodel-Liedern mit der Uraufführung einer neuen, dem Wasser gewidmeten Komposition. Die Musik wird durch filmische Bilder aus dem Toggenburg von Axel Kindermann begleitet.

Mit: Doris Ammann, Annelies Huser, Martin Hersche, Barbara Balzan, Chorprojekt St. Gallen, Brandhölzler Striichmusig, Michael Neff, Ferdi Rauber, Peter Roth

«Schöpfungsklang» – Eine Hommage ans Toggenburg

Samstag, 19. Oktober 2024, 20 Uhr, Evang. Kirche Wattwil

Anlässlich seines 80. Geburtstags kombiniert Peter Roth im «Schöpfungsklang» die Schöpfungspsalmen «Din Atem treit min Gsang» mit weiteren, von der Klangkultur des Toggenburg inspirierten Jodel-Liedern mit der Uraufführung einer neuen, dem Wasser gewidmeten Komposition. Die Musik wird durch filmische Bilder aus dem Toggenburg von Axel Kindermann begleitet.

Mit: Doris Ammann, Annelies Huser, Martin Hersche, Barbara Balzan, Chorprojekt St. Gallen, Brandhölzler Striichmusig, Michael Neff, Ferdi Rauber, Peter Roth

«Schöpfungsklang» – Eine Hommage ans Toggenburg

Sonntag, 20. Oktober 2024, 17 Uhr, Evang. Kirche Herisau

Anlässlich seines 80. Geburtstags kombiniert Peter Roth im «Schöpfungsklang» die Schöpfungspsalmen «Din Atem treit min Gsang» mit weiteren, von der Klangkultur des Toggenburg inspirierten Jodel-Liedern mit der Uraufführung einer neuen, dem Wasser gewidmeten Komposition. Die Musik wird durch filmische Bilder aus dem Toggenburg von Axel Kindermann begleitet.

Mit: Doris Ammann, Annelies Huser, Martin Hersche, Barbara Balzan, Chorprojekt St. Gallen, Brandhölzler Striichmusig, Michael Neff, Ferdi Rauber, Peter Roth

«Schöpfungsklang» – Eine Hommage ans Toggenburg

Samstag, 9. November 2024, 20 Uhr, Grubenmannkirche Teufen

Anlässlich seines 80. Geburtstags kombiniert Peter Roth im «Schöpfungsklang» die Schöpfungspsalmen «Din Atem treit min Gsang» mit weiteren, von der Klangkultur des Toggenburg inspirierten Jodel-Liedern mit der Uraufführung einer neuen, dem Wasser gewidmeten Komposition. Die Musik wird durch filmische Bilder aus dem Toggenburg von Axel Kindermann begleitet.

Mit: Doris Ammann, Annelies Huser, Martin Hersche, Barbara Balzan, Chorprojekt St. Gallen, Brandhölzler Striichmusig, Michael Neff, Ferdi Rauber, Peter Roth

«Schöpfungsklang» – Eine Hommage ans Toggenburg

Samstag, 23. November 2024, 20 Uhr, Kirche St. Maria Neudorf, St. Gallen

Anlässlich seines 80. Geburtstags kombiniert Peter Roth im «Schöpfungsklang» die Schöpfungspsalmen «Din Atem treit min Gsang» mit weiteren, von der Klangkultur des Toggenburg inspirierten Jodel-Liedern mit der Uraufführung einer neuen, dem Wasser gewidmeten Komposition. Die Musik wird durch filmische Bilder aus dem Toggenburg von Axel Kindermann begleitet.

Mit: Doris Ammann, Annelies Huser, Martin Hersche, Barbara Balzan, Chorprojekt St. Gallen, Brandhölzler Striichmusig, Michael Neff, Ferdi Rauber, Peter Roth

bottom of page