Komposition

«Friede auf Erden»

2018

Zum 80. Geburtstag von Niklaus Meienberg führt das Chorprojekt St.Gallen eine neue Komposition von Peter Roth auf, welche Texte des sprachgewaltigen St.Galler Journalisten Niklaus Meienberg im Kontext aktueller Zeitfragen vertont. Das Werk thematisiert die Frage, wie wir mit unbequemen Botschaften und BotschafterInnen umgehen sollen. Dem Werk liegt die Haltung zugrunde, dass alles miteinander verbunden ist, wir sind als Menschen Teil eines gemeinsamen, verletzlichen Lebensraumes.